Responsive image

Van Harten begröt up us Internet-Siet

Golf speelen geiht anners

In der 40. Spielzeit spielen wir mal ganz was anderes, nämlich ein Stück einer süddeutschen Autorin. So war unser Plan, für den die Vorbereitungen dann ziemlich schnell Gestalt annahmen. Bis…., ja bis wir feststellten, dass das Stück auch der Speelkoppel des BTB sehr gut gefiel und sie es im November 2018 zur Aufführung brachten

Aber das ist lange her und da wir ohnehin in Abstimmung mit Verlag und Autorin den Titel ändern wollten, war das alles gar nicht so schlimm und wir haben natürlich längst mit den Proben begonnen.

Ein verpfändetes Grundstück führt überraschend zu einem Ausflug auf den Immobilienmarkt. „Golf speelen geiht anners“ (Mission Wüstensand) von Regina Harlander, plattdeutsch von Heino Buerhoop, so lautet der Titel unseres neuen Stückes.

Der plötzliche Tod des Ehemannes Anton (Arnold Schmidt), eine fragwürdige Kreditaufnahme, ein dubioser Geschäftsmann (Torsten Bölts) und der Bau eines Golfressorts stehen im Mittelpunkt des plattdeutschen Dreiakters.

Witwe Bärbel (Rena Seeger) mit Nichte Simone (Andrea Spiekermann) und ihre Freundin Elsa (Bärbel Hilmann) haben eine schwierige Aufgabe zu bewältigen: Bärbels kleines Häuschen soll samt Grundstück „unter den Hammer“ kommen, zahlt sie einen hohen Kredit nicht binnen 12 Wochen zurück. Aber die pfiffige und welterfahrene Nichte hat eine grandiose Idee. Bürgermeister Riekmann (Matthias Tepe), seine Frau (Christiane Lampe) und Gemeindemitarbeiter Hartmut (Benedikt Wilpert) möchten sich ebenso wie Haushälterin Thea (Sarah Hilmann) auch noch einmischen. Das moderne Geschäfte nicht ohne eine Beteiligungsgesellschaft ablaufen können, dafür sorgt deren Geschäftsführerin Bernhardine Stahlmann (Marlies Spille).

Die Premiere ist am Freitag, dem 15. März 2019 in der Friedrichsfehner Schulturnhalle, Schulstr. 12. Weitere Vorstellungen folgen am Sonntag, 17.02. (15 Uhr), Dienstag, 19.02., Mittwoch, 20.02., Donnerstag, 21.02., Freitag, 22.02. und am Sonnabend, 23.02.2019 (jeweils 20 Uhr).

Der Kartenvorverkauf startet ab Dienstag, dem 12. Februar 2019 im Reisebüro Friedrichsfehn, Friedrichsfehner Str. 28.

Öffnungszeiten Montag bis Sonnabend von 9.30 bis 12.30 und 14.30 bis 18.00 Uhr, Mittwochs- und Sonnabendnachmittags geschlossen.

Für die Bühne sorgen Markus Klitsch und Freunde sowie Werner Mehrens, für die Maske/Frisuren Edith Mehrens und Rena Seeger, die Fotos Ernst Bode, die Homepage Dennis Klitsch und den Vorverkauf Ute Oldewurtel. Topuustersche Johanne Meyer und Margrit Lehner unterstützen Speelbaas Christoph Schildmann.

40. Spielzeit
Responsive image
Sponsoren
Responsive image
Anfahrt
Responsive image
Wie in den vergangenden Jahren auch, finden die Vorstellungen dieses Jahr in der Schulturnhalle in Friedrichsfehn statt. Vor der Halle befinden sich ausreichende Parkmöglichkeiten. Am besten erreichen Sie uns über die Route Friedrichsfehner Straße / Alte Weide / Buchenweg.

Schulstraße 12
26188 Friedrichsfehn


2014 wurde das Niederdeutsche Theater von der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das Expertenkomitee würdigt damit die lebendige Weitergabe von Traditionen mit lokal-regionaler Verankerung.