Responsive image

Van Harten begröt up us Internet-Siet

Premierentermin verschoben

Der für den 5. März 2021 vorgesehene Premierentermin für unser neues Stück „Vör us de Sintfloot“ von Peter Worms, plattdeutsch von Wolfgang Binder, kann nun aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen nun doch nicht stattfinden. Wirbedauert dies sehr, haben jedoch bereits Ersatztermine in der zweiten Aprilhälfte ins Auge gefasst. Die endgültige Entscheidung darüber wird nach Auskunft von Speelbaas Christoph Schildmann aber von den weiteren Corona-Regelungen abhängen.

Seit Herbst 2020 fanden zunächst die wöchentlichen Proben in der GOBS statt. Ende November sind wir dann auf Online-Proben umgeschwenkt. Alle Spielerinnen und Spieler sind hoch motiviert und außerordentlich optimistisch, dass es doch noch zu Vorstellungen kommen wird.

Premierentermin verschooven

De Premierentermin an’n 5. Märzmaand 2021 van us neet Stück „Vör us de Sintfloot“ van Peter Worms, plattdüütsch van Wolfgang Binder, mutt nu leider doch verschooven wern. De Corona is driest gegen us. Dat duuert us und wi hefft all in den tweeten Deel van’n Aprilmaand Ersatz utkäken. Man wo dat an Enn ward, hangt van de denn göllen Corona-Regeln af, seggt Speelbaas Christoph Schildmann.

Siet Harsvt 2020 hefft wi in de School övt, siet Enn November geiht dat nu Online wieter. De Speelers hefft dar veel Spaaß an un glöövt fast doran, dat wi jo doch noch wat „vörmaken „ könnt.

41. Spielzeit
Responsive image
Sponsoren
Responsive image
Anfahrt
Responsive image
Wie in den vergangenden Jahren auch, finden die Vorstellungen dieses Jahr in der Schulturnhalle in Friedrichsfehn statt. Vor der Halle befinden sich ausreichende Parkmöglichkeiten. Am besten erreichen Sie uns über die Route Friedrichsfehner Straße / Alte Weide / Buchenweg.

Schulstraße 12
26188 Friedrichsfehn


2014 wurde das Niederdeutsche Theater von der Deutschen UNESCO-Kommission e.V. in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes aufgenommen. Das Expertenkomitee würdigt damit die lebendige Weitergabe von Traditionen mit lokal-regionaler Verankerung.