Responsive image

Een Liek för Grete (Spielzeit 2016)

Die Speelkoppel Friedrichsfehn hat sich von ihrem Schock erholt. Nachdem sich herausstellte, dass das ausgesuchte Stück von einer anderen Bühne der näheren Umgebung ebenfalls gespielt werden sollte, musste fix Ersatz her. Das klappte dann auch zum Glück ganz schnell und so startet in der 37. Spielzeit im Februar 2016 mit „Een Liek för Grete“ eine Kreuzfahrt in Friedrichsfehn.

Zwar gibt es hier keinen Hafen, aber dafür den Küstenkanal und so geht die „Athene“ mit Kapitän Hacker (Günter H. Winkelmann) auf der Brücke auf große Reise. Die Passagiere sind fröhlich und guter Dinge oder etwa nicht? Macho Rocky Ricks (Torsten Bölts) wird schon gleich von der Feministin Beate Ohse (Andrea Spiekermann) unter Druck gesetzt. Dafür freundet sich Sybille Gräfin von Maierstein (Christiane Lampe) recht schnell mit der Schlachterswitwe Elvira Griebe (Bärbel Hilmann) an, während Adalbert Grafenau (Wolfgang Lindner) den Vergleich mit der „Queen Mary“ einfach nicht lassen kann. Unglücklicherweise leidet Schiffsärztin Dr. Käthe Lüttjohann (Elke Pünjer) unter ständiger Seekrankheit. Köchin Grete Glövenich (Rena Seeger) ist nicht nur ausgesprochen neugierig, sondern auch noch kriminalistisch sehr engagiert, kennt sie doch Lebensläufe und Untaten dieser Spezies bis ins Detail. Der Salon wird von Lisa Jensen (Sarah Hilmann) betreut, die als Kleptomanin leider immer wieder unangenehm auffällt

Mit den schwierigen Passagieren scheint es keine einfache Fahrt für Kapitän Hacker zu werden. Bereits am Ende des 1. Aktes ist sogar ein Mord zu verzeichnen. Eigentümlich ist allerdings das Verschwinden einiger Utensilien  und auch die Leiche ist weg. Wurde am Ende gar die falsche Person umgebracht und wenn ja, wer sollte es eigentlich sein?

Besetzung:
Kapitän Hacker Günter H. Winkelmann
Rocky Ricks Torsten Bölts
Beate Ohse Andrea Spiekermann
Sybille Gräfin von Maierstein Christiane Lampe
Elvira Griebe Bärbel Hilmann
Adalbert Grafenau Wolfgang Lindner
Dr. Käthe Lüttjohann Elke Pünjer
Köchin Grete Glövenich Rena Seeger
Lisa Jensen Sarah Hilmann
39. Spielzeit
Responsive image
Sponsoren
Responsive image
Anfahrt
Responsive image
Wie in den vergangenden Jahren auch, finden die Vorstellungen dieses Jahr in der Schulturnhalle in Friedrichsfehn statt. Vor der Halle befinden sich ausreichende Parkmöglichkeiten. Am besten erreichen Sie uns über die Route Friedrichsfehner Straße / Alte Weide / Buchenweg.

Schulstraße 12
26188 Friedrichsfehn